KV-News für Freie

Am 7. Mai sind die Verhandlungen zu Tages- und Wochenzeitungen zum Abschluss gekommen. Abgesehen von einer Erhöhung der Tarife gibt es eine wichtige Weiterentwicklung für Freie: Im Juni werden Gespräche über die Zusammenführung von Zeilenhonorar und Zeitaufwand für ständige freie Journalistinnen stattfinden.

Ansonsten haben sich VÖZ und GPA-djp auf eine Erhöhung aller Tarifpositionen um 2,45% geeinigt. Ab 1. Juni 2014 gilt somit:

Honorierung von Textbeiträgen pro 1.000 Anschläge: € 25,84
zuzüglich Vergütung für Zeitaufwand:
– bis zu 6 Stunden € 34,30
– für mehr als 6 Stunden € 59,42

Honorierung von Bildbeiträgen:
– Ausarbeitung im Verlag € 23,79
– reproduktionsfähiges Foto € 43,96

Honorierung von Videobeiträgen:
– bei Beistellung von Rohmaterial: € 40,98
– bei Beistellung von bearbeitetem Material: € 71,72

Gerätepauschale: € 195,41

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s